Sonntag, 6. Februar 2011

Libribag



Jeder der wie ich immer ein Buch dabei hat, wird das kennen:
Ein paar Tage im Rucksack oder in der Tasche, und die Kanten sind angeschlagen, der Schnitt hat Macken, und schlimmstenfalls gibt es auch noch Eselsohren und Flecken.
So kam ich auf die Idee, dem mittels schicker Taschen in den gängigen Taschenbuch-Größen abzuhelfen. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen